Diese Seite verwendet Cookies, aber nicht für Tracking und Analysen (keine personalisierte Werbung und Statistik)

Datenschutzangaben

Eine verständlichere Fassung unserer Datenschutzansprengungen vorweg:

Alle Daten die sie auf dieser Webseite eingeben werden selbstverständlich auch gespeichert,  und sie sind anschließend auch für Andere sichtbar und lesbar.  Das ist ja Sinn und Zweck dieser Seite. Von dieser Regel gibt es folgende Ausnahmen:

  • Ihr Passwort wird unsichtbar und verschlüsselt gespeichert, ist also auch von der Administration nicht lesbar
  • Ihr Benutzername wird unsichtbar und unverschlüsselt gespeichert und ist nur von der Administration der Seite lesbar und änderbar
  • Ihre Email-Adresse wird lesbar gespeichert, aber Sie können sie optional so verbergen, dass sie nur noch durch die Administration der Seite lesbar ist.  (Ihre Email-Adresse wird verwendet damit sich andere Teilnehmer auch ohne Preisgabe der eigenen Email-Adresse mit Ihnen in Verbindung setzen können, sowie zur Zusendung von Info-Rundschreiben)

 

Info-Mails:
Falls Sie für den Info-Mail-Service eingetragen sind, werden als persönliche Daten Ihre Email-Adresse und der von Ihnen gewählte Name gespeichert. Ein solcher Eintrag für den Mail-Service erfolgte immer nur durch Sie selbst oder veranlasst durch Ihren ausdrücklichen persönlich geäußerten Wunsch. Den Namen und die E-Mailadresse die für Sie gespeichert wurden, können sie immer aktuell der Ihnen zugesandten Mails entnehmen. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke genutzt.

Die Info-Mails werden ebenfalls direkt aus dieser Homepage heraus mit dem Modul AcyMailing verschickt (erkennbar am Logo unten in den Info-Briefen).  Das Statitik-Modul wurde jedoch deaktiviert, d.h. es erfolgt seitens dieser Web-Seite keine Nachverfolgung, wer, wann, welche Mail, wie oft geöffnet hat.
Externe Graphicen werden deshalb auch in die Mails eingebunden und nicht beim Öffnen einer Mail nachgeladen, damit sie sich sicher sein können, dass auch über die Wiedergabe der Boílder keine Rückmeldung über ihr Verhalten an Drtitte erfolgt.

 

Der Name, den Sie bei der Anmeldung angeben, wird für die Anrede in der Mail verwendet und kann auch ein frei gewähltes Pseudonym sein.

Diese beiden für den Newsletter erforderlichen persönlichen Angaben bleiben gespeichert bis zu Ihrer Mitteilung (z.B. in Form einer Antwort auf eine Info-Mail), dass Sie keinerlei Mails mehr von dieser Homepage erhalten wollen. Noch einfacher können Sie auch den Link zum Abmelden anklicken, der sich unten an jeder Mail befindet. So gelangen Sie direkt zu einer Auswahl sich dort: nur von diesem Thema abmelden, sich von allen derzeit angebotenen Themen abmelden, oder auch künftig gar keine Mails mehr zu bekommen. Bei dieser letztgenannten vollständigen Abmeldung werden Ihre Daten gelöscht und Sie erhalten auch keine Mails mehr falls eine neue Themenliste angeboten werden sollte. Eine Neu-Anmeldung ist jedoch jederzeit wieder möglich. Daten, die zu anderen Zwecken gespeichert wurden (z.B. Ihre E-Mail-Adresse für Passwort-geschützten Bereich) bleiben hiervon unberührt.

Bestätigungs-Mail:
Wenn Sie den Service der Info-Briefe nutzen möchten, benötigen wir von Ihnen einen Namen (auch Pseudonym möglich) und eine E-Mail-Adresse sowie nach der Anmeldung eine Bestätigungs-E-Mail von eben dieser E-Mail-Adresse, um sicher zu stellen, dass auch wirklich Sie selbst, und kein Fremder Ihre E-Mail-Adresse eintragen hat. Sie bestätigen mit der Rückmeldung zugleich, dass Sie mit der Zusendung der Info-Mails und unseren Datenschutzangaben einverstanden sind. 

 

Persönliche Daten löschen:
Alle persönlichen Daten die Sie selbst eingegeben haben, und folglich gespeichert wurden, können Sie jederzeit auch selbst wieder ändern und löschen:

  • Info-Mail-Daten löschen: Anklicken des Links "Abmelden" am Ende jeder Mail und Anklicken von: "keine Mails von dieser Website mehr erhalten"
  • Daten im geschützten Bereich löschen: Anmelden, Eigenes Profil (Visitenkarte) aufrufen, "Manage" anklicken und dann "Eintrag löschen" anklicken.

Wenn sie Ihr gesamtes Profil auf diese Weise löschen gehen damit auch alle bisher von Ihnen gespeicherten Daten verloren d.h. sie werden unmittelbar gelöscht. (Einschränkung notwendige "Backups" siehe unten)

Die gespeicherten persönlichen Daten werden nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben oder für diese auslesbar gemacht. Dies gilt natürlich nicht für Daten, die sie selbst bereits bei ihrer Eingabe in öffentlich sichtbarer Weise gespeichert haben.

 

Welche Ihrer Daten aktuell von welcher Personengruppe gelesen, und damit auch von dieser weitegegeben werden kann können Sie jederzeit leicht selbst überprüfen und ändern:

im öffentlicher Bereich:
Alle persönlichen Daten, die öffentlich sichtbar oder einmal längere Zeit öffentlich sichtbar waren, können immer auch von allen Suchmaschinen eingesehen, gespeichert und zu beliebigen Zwecken ausgewertet werden. Spezielle Suchmaschinen können so auch bereits physikalisch auf unserem Server gelöschte Internetseiten noch nach vielen Jahren für alle einsehbar zu beliebiger Auswertung bereitstellen. Zum Beispiel hält das Internet-Archiv  http://web.archive.org  bereits über 300 Milliarden Seiten aus der Vergangenheit vorrätig.

im geschützter Bereich:
Alle persönlichen Daten die nur dann zusätzlich sichtbar sind, nachdem Sie sich mit ihren Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) in dem geschützten Bereich angemeldet haben, sind auch nur für alle diejenigen einsehbar, die selbst eigene Zugangsdaten, und damit ein eigenes, gleichermaßen von Ihnen einsehbares Profil (Visitenkarte) haben. Wer das aktuell alles ist, kann jederzeit anhand der Durchsicht der anderen Visitenkarten überprüft werden.  Selbstverständlich können so auch andere Teilnehmer mit Zugang zum geschützten Bereich für sich Kopien des dargestellten Inhalts machen und ohne Rückfrage weitergeben. Das ist nicht zu kontrollieren und liegt entsprechend in der Verantworung der- oder desjenigen der Inhalte aus dem Passwort-geschützten Bereich speichert oder weitergibt.

 

Datensuche, Suchmaschinen:
Die automatische Einsicht, Speicherung und Verwertung durch Suchmaschinen wie "Google" "WaybackMaschine" etc. von persönlichen Inhalten aus den "geschützten Bereich" ist aufgrund des Passwort-Schutzes nicht möglich!  Anders als bei den meisten "Sozialen Netzwerken" wurden in der Programmierung der Seiten keine besonderen Vorkehrungen getroffen, um Daten aus dem geschützten Bereich öffentlich zugänglich, und damit auch für Suchmaschinen auswertbar zu machen, oder um Dritt-anbietern ohne Ihr Wissen und Zutun  Zugriff auf ihre persönlichen Daten im "geschützten Bereich" zu erlauben.

 

Backups:
Seitens der Administration der Webseite können wie bei jeder Webseite immer alle Daten eingesehen und zu Sicherungszwecken für den Fall von unbeabsichtigtem Datenverlust und zu einer späteren Rekonstruktion der Seite über lange Zeit gespeichert werden. Auch der Betreiber jedes angemieteten Servers tut dies aus Sicherheitsgründen selbst auch.

Von dem der Webseite zugrunde liegenden System wird grundsätzlich jeder Besuch auf dieser Webseite protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Ein Personenbezug ist im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Diese Sicherungsdateien werden in komprimierter und nicht direkt lesbarer Form gespeichert und obsolete gewordene Backup-Dateien werden ungesehen gelöscht.

 

Cookies:
Die Nutzung dieser Seite wird durch den Einsatz von "unpersönlichen Cookies", die auf ihrem Rechner gespeichert werden etwas komfortabler. Für den Zutritt und die administrative Pflege ihrer Daten im Passwort-geschützten Bereich sind Cookies zur vollen Funktionalität auch unbedingt erforderlich.  Die  Voraussetzung dafür, dass überhaupt Cookies auf ihrem Gerät abgelegt werden können ist, dass Sie die Möglichkeit Cookies zu speichern nicht in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben.

Mit geringer Komforteinschränkung können Sie die öffentlichen Seiten aber auch nutzen, wenn Sie der Annahme von "Cookies" nicht zustimmen oder diese generell auf ihren Browser komplett verboten haben. (Beispiel: Das Kontakt-Formular funktioniert ohne Cookies ggf. nicht mehr, da ohne diese Cookies auch der Spam-Schutz geschwächt wird. Nutzen SIe in diesem Fall bitte ihr eigenes E-Mail-Programm um sich mit und in Verbindung zu setzen.)

Diese Seite verwendet keine Tracker-Cookies oder web-beacons (Zähl-Pixel) zur statischen Auswertung der Nutzer-Gewohnheiten oder zur Personalisierung von Interaktionen mit Dritten. Es erfolgt auch keine automatisierte Zusammenführung der nicht öffentlich sichtbaren Daten mit weiteren Daten, die beim Besuch von anderen Internetseiten erfasst werden.

Erfasst werden aber, wie allgemein üblich, Information zum Gerät und den technischen Umständen unter denen die Seiten aufgerufen werden, und dazu werden "unpersönliche Cookies" auf dem aufrufenden Gerät abgelegt. Diese Cookies werden dazu verwendet, dass Ihnen die Seite beim nächsten Aufruf vom selben Gerät wieder mit den gleichen Einstellung angezeigt wie zuletzt beim Verlassen der Seite.

 

Vertraulichkeit:
Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung dazu gegeben haben.

Einwilligung und Widerruf:
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie jederzeit veranlassen, dass wir diese wieder löschen, oder löschen lassen, soweit uns dies möglich ist.

Speicherdauer:
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Die auf ihren Gerät Cookies verfallen in der Regel automatisch nach 30 Tagen der Nichtbenutzung, wenn Sie die Option "Angemeldet bleiben" aktiviert haben aber erst nach einem Jahr.

Ihre Rechte, Auskunft:
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist und Sie dies nicht selbst durchführen können). Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte  über das Kontaktformular oder per E-Mail  an uns.  (Adresse siehe Impressum)

 

Und hier noch ein paar Tips dazu:


Eine gute Zusammenfassung der verbindlichen Rechtslage seit dem 25.05.2018 gibt diese Info-Schrift:
https://www.datenschutz.org/ebook-dsgvo.pdf

Hier finden Sie Info's zum Nutzen und Schaden durch "Cookies"
https://www.datenschutz.org/cookies/Cookies:

 

zum Thema Cookies:
Wenn Sie generell auf die "Personalisierung" der Ihnen gezeigten Werbung verzichten wollen und es ihnen nicht so wichtig ist Ihr Surf-Verhalten in Bezug auf einzelne Webseite analysiert und statistisch ausgewertet wird gibt es in dem Browser "Firefox" (für PC, Apple, Android ...) die Möglichkeit, nur alle alle Cookies von Drittanbietern zu blockieren (die sind zur Funktion der Seite in der Regel nicht erforderlich) Für Firefox geht das so:
https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-von-Drittanbietern-blockieren
(Mittlerweile bieten auch andere Browser diese Möglichkeit.)

Das ist nur ein sinnvoller Schritt hin zu einem Schutz der eigenen Privatsphäre ...
... wußten Sie aber z.B. dass nicht  nur jede Internet-Seite (bzw. deren Betreiber) die Sie besuchen erfährt, welches Gerät (IP-Adresse) gerade diese Seite ansieht, sondern auch dass jede weitere Internet-Seite diese Daten bekommt, falls von dieser Seite ein beliebiges Bild auf der Seite dargestellt wird, die sie gerade besuchen? Dieser "Drittanbieter" erfährt also zugleich, dass diese  Seite (mit diesen Inhalten) von diesem Gerät (IP-Adresse) zu dieser Zeit und diese Zeit lang besucht wurde.  Und jedes Ikon (Schaltknopf/Link) von Google, Facebook, Twitter ect.  ist ja zugleich auch so ein Bild das melden kann, dass es gerade angesehen wird ...

EIn notorischer Datensammler kennt so also bereits die Vorlieben der Person, die das Gerät mit diser IP-Adresse XYZ bedient, sehr gut und kann diesem Gerät vorwiegend das vorschlagen und zeigen, was seinen eigenen (wirtschaftlichen oder politischen) Interessen entspricht oder nützt.  Meldest du dich dann irgend wann viel später auch noch bei so einem Datensammler mit deiner E-Mail-Adresse und weiteren Persölichen Daten an, dann wird die IP-Adresse (das Gerät) durch die jetzt mögliche Zuordnung zu einer real-existierenden Person, die bereits bekannt, aber bisher ohne Gesicht war ... die auswertbare Psyche war also gewissermaßen schon vorher da und gespeichert, bevor du diesen "DIenst überhaupt nutzen wolltest. ... und all das geht bereits ganz ohne Cookies und Erlaubnis.

Die IP-Adresse kann, muss aber nicht, fix einem Gerät zugeordnet sein (anders als die sogenannte MAC-Adresse von Handies etc.) und da können cookies auf dem Jeweiligen Gerät helfen wechselden IP-Adressen dennoch immer nde selben Geräte (Nutzer) zuordnen zu können.

Wer also so wie Frau Merkel der Ansicht ist: "Auspionieren unter Freunden geht gar nicht" dem empfehle ich im Browser (Firefox) die Einstellung zu wählen:

  • "Schutz vor Aktivitätenverfolgung:"  "immer "
  • "Cookies und Website-Daten behalten", "Behalten bis Firefox geschlossen wird"

 Damit funktionieren alle besuchten Seiten perfekt, aber beim nächsten Besuch der selben Seite ist es so als wäst du wieder zum ersten Mal auf dieser Seite. Vielleicht findest du diese Form der Demenz ja der Mühen wert.

 

Tracker:
Das add-on-Modul "Ghostery", das für die meisten Browser verfügbar ist,zeigt Ihnen, wieviele "Tracker" ihre Aktivitäten gerade verfolgen und analysieren und erlaubt Ihnen selbst zu entscheiden, wer Sie verfolgen darf und wer lieber nicht. Info's dazu hier:
https://www.ghostery.com/de/
(Ghostery gibt es für fast alle Browser)

 

 


Und hier dazu die etwas unverständlichere aber  juristisch hoffentlich "wasserdichte"Form per Datenschutz-Generator erzeugt:

Angaben gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)